Kinbaku Bondage Workshop // Freiburg // 03.07.2022

Ein fesselnder Sonntag mit RopuNawa aus Basel

Dieser Workshop richtet sich an Spiel- und/oder Liebespaare. Mit RopuNawa aus Basel erlebt ihr einen fesselnden Einstieg in das Thema Bondage (Floorwork). Ein Block zum Einstieg und ein Block zum Aufbau. Beide Blöcke dauern je 3.5h und sind unabhängig voneinander buchbar.

 

Für dieses Workshop Wochenende gibt es zudem ein tolles Kombiangebot mit "Sinnliche Dominanz" (siehe unten).

  • 10:00 bis 14:30 Uhr // 1. Block / Einstieg
  • 15:30 bis 19:00 Uhr // 2. Block / Aufbau

Als gefragter Bondagelehrer zeigt RopuNawa, wie ihr das Seil als Werkzeug nutzen könnt, um Emotionen zu wecken. Unter dem Motto "weniger ist mehr" vermittelt RopuNawa einen Stil der es ermöglicht, flüßig und zugleich sehr ästhetisch und effektvoll zu fesseln.


Kinbaku – Wir nutzen das Seil als Werkzeug, um Emotionen zu vermitteln

 

(RopuNawa)

1. Block / Einstieg 3.5h (10:00 bis 14:00 mit 30 min Pause)

In einem ersten Schritt zeigt RopuNawa an seiner Partnerin FreyaHellesdim, wie man mit einem Seil eine Verbindung aufbauen kann. Es bleibt bei eleganten Fesselungen, die am Anfang ganz ohne Startknoten auskommen.

 

 

Weniger ist mehr, diese Philosophie verfolgt RopuNawa, um die Energie auf Intention und die Beziehung zur gefesselten Person zu lenken. Es geht darum, den Körper zu manipulieren und sich auf den Partner zu fokussieren ohne sich dabei in der Technik zu verlieren.  Das Sicherstellen von Einvernehmlichkeit wird ebenfalls Thema des ersten Blocks sein.

Inhalte

  • Philosophie
  • Konsens
  • Intention
  • Seilführung/Seilspannung
  • Erster Kontakt
  • Verschiedene 1 Seil Techniken
  • Single Column Tie (Startknoten)

 

 


„Während einer Session möchte ich meinem Model helfen

die eigenen Gefühle zu entfesseln,

nicht zu bremsen.“

 

(RopuNawa)


2. Block / Aufbau 3.5 h (15:00 bis 19:00 mit 30 min Pause)

Aufbauend auf  den 1. Block (Basiskenntnisse) vermittelt RopuNawa verschiedene Techniken, bei welchen 1-3 Seile kombiniert werden. Sein Stil ermöglicht ein flüssiges, sinnliches und doch ästhetisches Fesseln am Boden. Die Techniken lassen sich beliebig kombinieren und erlauben so abwechslungsreiche Erfahrungen zu entwickeln.




RopuNawa mit FreyaHellesdim

Zu RopuNawa

RopuNawa´s Wissen über das Fesseln baut auf mehr als 12 Jahren Erfahrung in einer Vielzahl von Stilen und Techniken bei ganz unterschiedlichen Lehrern auf.

 

Für ihn gibt es nicht die eine Technik zu fesseln. Vielmehr steht für ihn das Bedürfnis seines Gegenübers im Mittelpunkt. Aus seinem Fundus an Stilen und Techniken gelingt es RopuNawa, auf diese individuellen Bedürfnisse einzugehen. Auf diese Art und Weise geht er in einen nonverbalen Dialog, in eine tiefe Verbindung mit seinem Gegenüber.

RopuNawa ist bekannt dafür, dass er gerne mit Normen und Konventionen bricht. Er beschäftigt sich intensiv mit der Frage wie sich der Zugang zum Seil vereinfachen lässt. Ein Zugang, bei dem beide Partner von Anfang an viel Freude mit dem Seil haben können.

RopuNawa lebt und unterrichtet seinen persönlichen Seilkunststil in seinem Dojo in Basel, bereist die Welt, gibt Workshops und lässt sich immer wieder von alten Lehrern und neuen  Begegnungen inspirieren.

 



PASSEND ZUM BONDAGE WORKSHOP

Liebensfreude Sinnliche Dominanz Submission Machtgefälle Sinnlich Liebe Zärtlich Paar Sexualität BDSM Kink DS Anfänger Einsteiger Neulinge Workshop

Kombi Angebot Bondage Workshop & Sinnliche Dominanz

 

Bondage kann für sich alleine stehen. Es findet es sich aber auch gerne Gesellschaft von Dominanz und Submission, sowie dem Spiel mit intensiveren Stimuli bis hin zum Lustschmerz. Willkommen in der großen, weiten und spannenden Welt des BDSM!

Habt ihr Lust darauf neue Aspekte in euch selbst und in eurer Beziehung zu entdecken?

Am Samstag dem 02.07.2022 bekommt ihr im Tagesworkshop Sinnliche Dominanz einen sicheren und erfahrungsreichen Einstieg in das Thema BDSM. Nutzt die Gelegenheit und bucht an diesem Wochenende das Kombipaket. Dabei profitiert ihr von einem Preisvorteil. Spart 50€/Paar!

Unter sinnlicher Dominanz verstehen wir Führung und Hingabe mit Herz, Geist und Körper. Ein bewusstes Spiel für Erwachsene im gegenseitigen Einvernehmen. Ein sinnliches Wechselbad von... mehr erfahren


Wenn du Lust hast das gelernte zu üben => FREIER FESSEL ABEND


WORKSHOP BUCHEN

Begrenzte Teilnehmerzahl (max. 10 Paare). Anmeldung erforderlich!

Weitere Infos erhältst du nach erfolgter Buchung

Bitte AGB Veranstaltungen sorgfältig durchlesen

Was

Kinbaku Fesselworkshoptag mit RopuNawa mit FreyaHellesdim aus Basel. Es gibt zwei verschiedene Blöcke. Jeder Block kann individuell gebucht werden. Zudem gibt es ein vergünstigtes Kombiangebot (siehe unten).

Wann

Sonntag 03.07.2022

  • 10:00 bis 14:00 // 1. Block Einstieg**
  • 15:00 bis 19:00 // 2. Block Aufbau**

** Für Block 1 und 2 kannst du dich nur in Paarkonstellation (Fessel- und/oder Liebespaar) anmelden.

Wenn du Solo bist, und unbedingt dabei sein möchtest: Kontaktiere Daniel und/oder komme zu den regelmässigen Freien Fessel Abenden und finde Anschluss. 

  

Wo

Freiburg City. Genauer Ort wird mit bestätigter Anmeldung bekannt gegeben.  

    

Kosten

  
Seile Wir brauchen min. 1 bis max. 3 Seile pro Paar. Im Workshop arbeiten wir mit Seilen, die folgende Eigenschaften aufweisen sollten:

  • Material: Jute oder Hanf
  • Länge: 8 m;
  • Durchmesser: 5 bis 7 mm.

    Für diesen Workshop bitte keine Baumwoll- oder Kunstoffseile!

Seilkauf vor Ort über RopuNawa möglich. Stückpreis: 24 €. 3er Set: 70 €. Bitte vorbestellen über info@liebensfreude.com

 

 

Wer ist willkommen
Offen für alle Geschlechter und sexuellen Orientierungen (18+). Personen mit Lust auf intensive emotionale und körperliche Erfahrungen.