Fesseln, Shibari, Shinbaku, Seil, Sinnlichkeit, Floorwork, Austausch, Treffen

Anmeldung

Termine

  • 15.12.2020

 

Es geht weiter! Die Freien Fessel Abende sind wieder am Start, unter Einhaltung der Corona bedingten Hygieneregeln. Bitte lese dir dazu unser Hygienekonzept durch.

 

Unproblematisch sind feste Zweierkonstellationen (Spiel- und oder Liebespaar). Solist*innen "müssen" sich am Abend für eine Verpaarung festlegen. Oder was  natürlich immer geht: Zuschauen und sich inspirieren lassen. Vielleicht findet sich so auch ein Match für künftige Abende.

Wir führen für unsere Fesselabende eine Mailingliste. Wenn du noch nicht eingetragen bist melde dich einfach über das  Kontaktformular mit dem Vermerk "bitte in FFA Mailingliste aufnehmen."


Dieser Abend ist kein angeleiteter Workshop sondern ein freier, einvernehmlicher (siehe auch Konsensrad) Begegnungsraum für fesselbegeisterte Menschen. 

Dieser Raum bietet unter anderem die Möglichkeit:

  • bereits gelerntes auszuprobieren.
  • uns auszutauschen.
  • in Sessions einzutauchen, es fließen lassen.
  • anderen zuzuschauen, uns inspirieren zu lassen
  • zu fesseln und...
  • gefesselt zu werden.

 

Daniel von Liebensfreude öffnet den Abend mit einer gemeinsamen Runde und einer kurzen Übung zum Ankommen. Danach gibt es i.d.R. 3 Sessions à  je 40 Minuten. Die erste Session ist zum tüdeln (Austausch, üben, zeigen, tüfteln). In den zwei folgenden Sessions darf natürlich auch getüftelt werden, jedoch mit Rücksicht auf die Sessionatmosphäre. 

 

Zwischen den Sessions gibt es kleine Verschnaufpausen. Eine gute Gelegenheit, sich zu stärken und sich neu zu formieren. Für Tee, Wasser und etwas zum Naschen ist gesorgt. Den Abend schliessen wir mit einem kurzen Sharing im großen Kreis ab.

 

Spezialformate können von dieser Struktur abweichen und werden unten in ihrer Besonderheit nochmals genauer beschrieben.

 

WO  

Freiburg Zentrum. Genauer Ort wird mit bestätigter Anmeldung (siehe unten) bekannt gegeben.

DAUER 

19:45 Einlass

20:00 Beginn

22:30 Ende

    

KOSTEN  

10 bis 15 Euro (nach eigenem Ermessen)

bitte passend in bar mitbringen.

   

WAS MITNEHMEN

Bequeme Kleidung. Seile. Tuch als Unterlage, Wasserflasche (kein Glas), evt. kuschelige Decke, warme Socken.

 

WER IST WILLKOMMEN

Offen für Menschen aller Geschlechter und sexuellen Orientierungen (18+). Der Abend richtet sich an Personen mit der Neugier an und Bereitschaft zu intensiven emotionellen und körperlichen Erfahrungen: An Anfänger*innen die einen sicheren und entspannten Rahmen für erste Schritte suchen, aber auch an erfahrene Fesselkünstler*innen die Lust auf Begegnung und Austausch mit anderen Fesselbegeisterten haben . Du hast Fragen zum Spielabend? Wir freuen uns über deine Kontaktaufnahme!


Freier-Fessel-Abend // Floorwork in Freiburg

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Stimmen von Teilnehmenden

Kommentare: 0