Sinnlich Erotische Massage lernen

Wochenendworkshop für Paare

  • 30.+31.10.2021 in Freiburg

Sinnesgenuss trifft auf Kopfkino

In diesem Wochenendworkshop für Paare bieten wir euch das Beste aus zwei verschiedenen Welten. Zum einen nutzen wir Elemente aus der Massage (Tantra, Body-to-Body) als Schlüssel zu körperlichen Sinnesgenüssen. Zum anderen bedienen wir uns der luststeigernden Kraft unseres Vorstellungsvermögens, dem erotischen Kopfkino.  Entdeckt gemeinsam mit uns, wie ihr spielerisch leicht neue Zugänge zu eurer Sexualität erschließen könnt. Kommt einander dabei körperlich sowie emotional ein Stückchen näher.

Im Folgenden erfährt ihr, was euch an diesen beiden Tagen erwartet.

 

 

Sinnliche Massage

Massagen ermöglichen einen direkten Zugang zu einer Vielfalt von Erfahrungen und Gefühlen. Dabei ist es individuell und situationsabhängig, welche Berührungen lustvoll empfunden werden. Findet in diesem Workshop heraus mit welchen Berührungsqualitäten das Gegenüber in Schwung kommt.

Wir beginnen mit ausgewählten Elementen der klassischen Tantramassage, angereichert mit Einflüssen aus der Body-to-Body-Massage. Dabei lassen wir den Alltag des Denkens hinter uns und tauchen in die Welt des Fühlens und des Spürens ein. Dieses Ganzkörperberührungsritual lässt euch euren Körper in neuer Lebendigkeit und Intensität erleben.

Zudem vermitteln wir euch praxisorientiertes Wissen und Fähigkeiten aus Sexological Bodywork und der konstruktiven Paarkommunikation. Durch Demonstrationen am lebenden Modell und in praktischen Übungen lernt ihr:

 

  • ein einfaches, sinnliches Ritual für die Ganzkörpermassage
  • mehr über Berührungsqualitäten. Inspirierende Variationen von zart bis intensiv
  • einige unserer genüsslichsten Intimmassagegriffe
  • die Welle der Lust zu reiten
  • in Achtsamkeit und Präsenz zu kommen

 

Bei der Tantramassage wird auf eine absichtliche Steigerung der sexuellen Erregung bis hin zum Orgasmus bewusst verzichtet. Diese Haltung wird als „absichtslos“ bezeichnet und dient dazu, Leistungsdruck zu reduzieren. Der OrgasMuss wird zum OrgasKann.

 

Ein potentes Mittel, sexuelle Erregung hin bis zum Orgasmus zu steigern finden wir in unseren erotischen Fantasien. Auf dieses Kopfkino wird in der in der Tantramassage ebenfalls bewusst verzichtet. Schließlich liegt die Aufmerksamkeit bei der Sinneswahrnehmung unseres eigenen Körpers und unserer eigenen Gefühle.  Doch was, wenn wir mit dem Feuer des sexuellen Begehrens spielen möchten? Dann ist es Zeit, unser Kopfkino in Schwung zu bringen.

 


Erotik

Erotik gründet meist auf der sexuellen Anziehung die von einer anderen Person ausgeht. Hier geht es um sexuelles Begehren. Oder etwas allgemeiner: erotisierend sind Gedanken, Erinnerungen, Handlungen, Erfahrungen die unsere sexuelle Erregung steigern. Selbst ohne gleichzeitige körperliche Stimulation können erotische Gedanken Schauern der Wonne in uns auslösen. Willkommen im erotischen Kopfkino. Findet mit uns heraus, welcher heiße Streifen bei euch läuft!

 

In Vorträgen, Demonstrationen und praktischen Übungen:

  • reisen wir in unsere eigene erotische Fantasiewelt
  • blicken wir wertschätzend auf die Funktion unserer erotischen Fantasien
  • können wir miteinander über unsere erotischen Fantasien sprechen
  • tanken wir erotische Inspirationen aus verschiedenen Quellen. – Von Vanilla bis zu Kink und BDSM

 

Nun steht uns nichts mehr im Wege, das erotische Kopfkino in die solide Basis der sinnlichen Massage einzuflechten!

 

 

Sinnlich Erotische Massage

Die bewusste Nutzung des erotischen Kopfkinos in Verbindung mit körperlichen Sinnesgenüssen führt uns zu dem, was wir unter Sinnlich Erotischer Massage verstehen. Wir leiten euch dazu an, aus den für euch spannenden Elementen eure ganz individuelle Version zu entwickeln und diese in einer Abschluss Session umzusetzen. Dazu:

 

  • thematisieren wir, wie Einvernehmlichkeit mehr Klarheit in die Begegnung bringt. – Vom Bedürfnis zum Wunsch zur möglichen Erfüllung
  • üben wir den Fokus zwischen Erotik und Sinnlichkeit bewusst zu wechseln
  • spielen wir damit, sinnliche Berührung mit erotischer Bedeutung aufzuladen
  • lernen wir auch lustvoll zu scheitern. Es kann und darf auch mal was schiefgehen. Mit etwas Humor wird es leichter.

Workshopleitung

Wir, Aleksandra und Daniel, sind Berührungsprofis und entwickeln unser Können ständig weiter. Durch Weiterbildungen (u.a. Tantramassage, Sexological Bodywork, Austausch mit anderen BerührungskünstlerInnen) und laufender Praxiserfahrung feilen wir an unseren Berührungskenntnissen. Auf dem Weg vom Können zur Kunst vertiefen wir unser Wissen über Körper und Kommunikation. Wir schärfen unsere Wahrnehmung und Empathie durch Übung und ständige Reflektion dessen war wir tun. Wir lieben es, unsere Erfahrungen, unser Wissen und unser Können zu teilen und dadurch unsere Seminarteilnehmer auf ihrem persönlichen Weg zu mehr Freude am Lieben ein Stückchen begleiten zu dürfen.  

 


Begrenzte Teilnehmerzahl (max. 8 Paare). Sichere dir deinen Platz!

Anmeldung

Weitere Infos erhältst du nach erfolgter Anmeldung. Bitte nimm dir einen Augenblick Zeit, unser Hygienekonzept durchzulesen. Wir danken dir für deine Kooperation!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Was

Sinnlich Erotische Massage lernen // Tagesworkshop für Paare

 

Wann

Die aktuellen Termine findest du auch im Veranstaltungskalender

   

Wo

Freiburg

Genauer Ort sowie alle weiteren Informationen werden mit bestätigter Anmeldung bekannt gegeben.  

     

Wieviel

360 Euro/ Paar. Die Zahlungsanweisungen werden mit bestätigter Anmeldung übermittelt.

   

Voraussetzungen und Hinweise

Willkommen sind Paare (Spiel- und/oder Liebespaare)! Offen für alle Geschlechter und sexuellen Orientierungen (18+). Für Menschen mit Lust auf intensive emotionale und körperliche sowie geistige Erfahrungen. Die Paare können unter sich bleiben, müssen aber nicht.

Dieses Format ist auf direkte Hautberührung ausgelegt und sexuelle Erregung ist willkommen. Wir ermutigen aber alle Teilnehmenden auf ihr eigenes Tempo und die passende Intensität zu achten. Bei weiteren Fragen dürft ihr gerne Daniel kontaktieren.

 

Massagevorerfahrung ist hilfreich aber nicht erforderlich. Auch wenn wir einige Elemente aus der Tantramassage einfliessen lassen, ersetzt dieser Workshop keineswegs ein vollständiges Tantramassageseminar. Wer Lust hat hier tiefer zu gehen, dem empfehlen wir die kompakten und intensiven Wochenendseminare von unserem Partner amakido Berührungskunst.

 

Ihr möchtet vorab uns und unsere Arbeitsweise persönlich kennen lernen?

Dann schaut doch bei einem unseren niederschwelligen Abendformaten (vor Ort in Freiburg und online) rein: