3h GENITALMASSAGE WORKSHOP in fReiburg

Neue Impulse für dein Liebesleben durch durch Körperwissen, Berührungskompetenz und Kommunikation. Explizites, sexuelles Lernen von Berührungsprofis. Frisch und locker, ohne dass sich jemand nackig machen muss.

Vulvamassage, Yonimassage, Intimmassage, Genitalmassage, Sinnliche Massage, Berührung, Tantramassage, Sexological Bodywork, Intimmassagegriffe, Vulvamassage lernen, Liebensfreude, Finger berührt Orange, Perle, Klitorilmassage, Klitoris stimulieren,

Viva la Vulva!

Mumu, Scheide, Yoni, da unten, Schmuckdöschen, die weiblichen Genitalien haben zahlreiche Namen. Wir nutzen den Begriff Vulva, welcher den äußeren weiblichen Intimbereich bezeichnet.

 

Vulva kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Hülle und reimt sich wunderbar auf Fülle. Diese wollen wir ihr zukommen lassen in dem wir ihr begegnen mit einer sinnlichen Massage. Viva la Vulva! 

 

Sinnliche Massage - Was sagt die Wissenschaft?

 

Solltest du nicht ohnehin davon überzeugt sein, dass sinnliche Massagen wohltun, hier ein paar wissenschaftliche Argumente dafür, deine Berührungskunst auszubauen.

 

Wenn du jemanden mit warmen Händen sanft und langsam streichelst, kann das ganz schön unter die Haut gehen. Diese Art der Berührung kitzelt das Belohnungssystem im Gehirn so, dass es beginnt, Glückshormone auszuschütten.

 

Der Botenstoff Oxytocin bewirkt, dass sich Stresshormone abbauen, sich Herzschlag sowie die Atmung verlangsamen und wir uns entspannen und wohl fühlen. Daher wird es manchmal auch als Kuschelhormon bezeichnet, welches Vertrauen und Bindung in unseren Beziehungen stärkt.

 



Intimmassage - Weniger Erwartung mehr Genuss

Genitale Berührung verbinden viele mit der Erwartung, dass dann etwas passieren muss. Es müsse masturbiert, geschmiert, erigiert, penetriert, ejakuliert und „orgasmiert“ werden. Das hat alles seine eigene Berechtigung.

 

In diesem Workshop möchten wir dich jedoch dazu einladen, dich etwas von allfälligen Erwartungen zu lösen. Wie wäre es, eine Vulva genauso hingebungsvoll und ergebnisoffen zu massieren, wie die Hände, Füße oder das linke Ohrläppchen? 

 

Lass uns das Eigenleben einer Vulva achtsam wecken und entdecken! Vielleicht nimmt sie dein Berührungsgeschenk ruhig und tiefenentspannt entgegen. Vielleicht kommen dabei tiefe Prozesse in Gang. Vielleicht wird sie quicklebendig, erregt und wild. Es ist schön, wenn alles so sein darf, wie es ist. Weniger Erwartung, mehr Genuss.

Was braucht es, damit deine Berührung ankommt? - Kein Geheimwissen

Damit du jemandem mit einer Vulvamassage ein Lächeln ins Gesicht zaubern kannst, brauchst du kein Geheimwissen. Auf jeden Fall ist es hilfreich wenn du weisst:

• was sich wo befindet - Anatomie

• dass Vulven nicht nur optisch sehr unterschiedlich sein können -Vielfalt

• dass es kein Schema F gibt – Nochmals Vielfalt

• mit welcher Absicht du berührst - Haltung

• wie du über das sprechen kannst, was du erlebst - Kommunikation

 

Ein ordentlicher Teil dessen was wir dir in diesem Workshop präsentieren ist öffentlich zugängliches Wissen. Du findest es in Sachbüchern, wissenschaftlichen Publikationen, bei Wikipedia und auf YouTube. Auch zu Griffen und Massagetechniken wirst du im Netz einiges finden.

 Vielleicht möchtest du deine Lebensenergie lieber in sinnliche Begegnungen stecken, anstatt nächtelang im Internet zu recherchieren. Es reicht, wenn wir das tun. ;-). 



Der Vulvamassage Workshop Inhalt

 

Damit du dir ein konkreteres Bild vom Inhalt des Kurses machen kannst, hier einige wichtige Eck- und Inhaltspunkte:

 

• Ein vertrauensvoller und sicherer Lernraum

• Anleitung Vulvamassage

• 3h Infotainment

• Alle bleiben bekleidet

• max. 10 bis 15 Personen

• Tipps fürs Drumherum

• Verschiedene Massagepositionen

• Praktische Übung zu Achtsamkeit/Präsenz

• Fundiertes Körperwissen auf neuestem Stand

• Demonstrationen am künstlichen Modell

• Einfache aber effektive Kommunikationshilfen

• Skript zum mitnehmen/runterladen

• Jederzeit Rückfragen an die Workshopleitung

Welche Vorerfahrung brauche ich?

 

Es schadet natürlich nicht, wenn du schon berührungsgewandt bist. Dennoch kann es sich lohnen, deine Vulva-Kenntnisse aufzufrischen. Erfreulicherweise hat sich in den letzten Jahren auf diesem Gebiet einiges getan. Wir geben dir frische Impulse an die Hand!

Solltest du keine oder wenig Vorerfahrung haben, bist du hier genauso richtig. Deine Neugier und Offenheit reicht. Dieser Workshop bietet dir einen sicheren und lockeren Rahmen, um in die Kunst der sinnlichen und intimen Berührung einzusteigen. 



Von Mensch zu Mensch

Dieser Workshop ist offen für alle Geschlechter und sexuellen Orientierungen. Egal ob du dich als Mann, Frau, dazwischen/non-binär oder trans identifizierst. Egal ob du hetero, schwul, lesbisch, bisexuell, queer, oder heteroflexibel bist. Wir heißen alle MENSCHEN herzlich willkommen die sich dafür interessieren die Vulvamassage zu lernen.

 

Unsere Kursgruppen dürfen buntgemischt sein. Wir werden dafür sorgen, dass sich alle Beteiligten sicher und willkommen fühlen können. Einzige Anforderungen: Neugier, Offenheit, respektvoller Umgang und du musst 18+ sein.

 

Wenn du dir eine exklusive Runde oder vielleicht sogar ein individuelles Coaching wünschst, darfst du uns sehr gerne anfragen!

 

Wieso du unseren Workshop keinesfalls verpassen solltest

 

• Wir haben Wissen, praktisches Können und unsere Erfahrung logisch ineinander verflochten, lecker aufbereitet und gut verdaulich für dich portioniert.

• Wir sind unterhaltsamer als Wikipedia und weniger trocken als wissenschaftliche Fachartikel – meistens zumindest.

• Wir beantworten im Workshop jederzeit deine Fragen. Fachliche sowie auch persönliche. Wir sind für dich da!

• Wir sind davon überzeugt, dass die Bedeutung sinnlicher und liebevoller Berührung für tragende Beziehungen kaum überbewertet werden kann

• Wir sind erfahrene Berührungsprofis (Tantramassage und Sexological Bodywork), ein Liebespaar und geben weiter, was sich in der Praxis bewährt. Für mehr Freude und Liebe in deinem Leben!

 



Workshopleitung

Wir sind Daniel und Aleksandra von Liebensfreude. Gemeinsam leiten wir Workshops, geben Sessions und Coachings.

 

Seit 5 Jahren begleiten wir Einzelpersonen, Paare und Gruppen zu mehr Freude in Liebe, Beziehung und Sexualität. Als Berührungsprofis im Bereich von zart bis hart nutzen wir ein breites Spektrum, das von der Tantramassage bis hin zu BDSM reicht.