Liebe frei und authentisch // Freiburg 01. bis 03.03.2019

Workshop/Playshop mit Christopher Gottwald aus Berlin - Sexological Bodywork & Polyamorie

"Wie würdest du Beziehung, Liebe und Sexualität leben, wenn du alle gesellschaftlichen Konventionen zur Seite legst? 

Welche Bedürfnisse hast du wirklich? Wie sehen deine Ängste und Träume aus?"

 

Christopher Gottwald ist Sexological Bodyworker, hat vor ca. 5 Jahren die Schauspielbühne verlassen und bereichert seither das Kulturangebot von deutschsprachigen Städten mit Vorträgen und Workshops zum Thema Polyamorie, Intimität und Sexualität. Unter anderem hat er Formate wie „Polyrunde“, „Liebe tanzen“, „free jam“ und "Sexy Games"ins Leben gerufen. Wir freuen uns, dass Christopher mit seinem Playshop bei uns in Freiburg zu Gast ist!

 

Es ist an der Zeit über Alternativen zur seriellen Monogamie nachzudenken. Doch das Tabu ist groß, denn wir sind geprägt vom romantischen Bild der Liebe zu einem einzigen Menschen – am besten ein Leben lang. Hinter diesem Tabu und der Angst vor Eifersucht und Einsamkeit kann ein großes Geschenk liegen: Freiheit und Verbundenheit zur gleichen Zeit! Und die Möglichkeit, das ganz persönliche Beziehungsmodell zu entdecken!

 

Wenn wir unsere Impulse und Grenzen offen und ehrlich zeigen, wird tiefe Begegnung und heilsame Intimität möglich – vielleicht auch zu mehr als einem Menschen. Mit oder ohne Berührung, so wie es sich authentisch für dich und dein Gegenüber anfühlt.

Aber was tun, wenn Eifersucht, Neid oder Konkurrenz auftreten? Wir werden lernen, diese Gefühle als Geschenke anzunehmen und zu entdecken, was sie uns zeigen wollen und wie wir sie mitteilen können. Mit diesen Tools kannst du einen neuen Weg zu dir und deiner/-m/-n Liebsten antreten.

 

Wir spielen mit freiem Tanz, Contact Improvisation, Bodywork, Forum, transparenter Begegnung, Sharing, Schweigen, Lauschen und Lachen!

 

Du brauchst keinerlei Vorkenntnisse oder besonderen körperlichen Eigenschaften.

 

Der Tanzabend Liebe tanzen ist integraler Bestandteil des Workshops "Liebe frei und authentisch",  ist im Workshoppreis inbegriffen und muss daher nicht zusätzlich gebucht werden. Liebe tanzen kann aber auch unabhängig von diesem Workshop besucht werden. Zusätzlich findet in der gleichen Woche am Mittwoch dem 27.02.2019  der Gesprächsabend Liebesräume - Vertrauen & Spiel mit Christopher Gottwald statt. 

 

Anmeldung & weitere Infos siehe ganz unten.


ANMELDUNG

Liebe frei und authentisch

Begrenzte Teilnehmerzahl (max. 18 Personen). Anmeldung erforderlich!

Weitere Infos erhältst du nach erfolgter Anmeldung.

Bitte AGB Veranstaltungen lesen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Was: Liebe frei und authentisch // Workshop/Playshop mit Christopher Gottwald aus Berlin 

   

Wann: Fr. 01.03.2019, 19 Uhr bis So. 03.03.2019, ca. 17 Uhr

   

Wo: Freiburg Stadt //   Genauer Ort wird mit bestätigter Anmeldung bekannt gegeben 

     

Preis pro Person:  230 € (regulär), 190 € (ermässigt für RentnerInnen, Hartz4 EmpfängerInnen, SchülerInnen, Studierende). Unterkunft und Verpflegung müssen von den TeilnehmerInnen selbst organisiert werden. Für Früchte, Wasser, Tee und kleine Snackst zwischendurch wird gesorgt.

 

Was mitnehmen: Bequeme Kleidung, Wasserflasche,  (kein Glas), evtl. Decke und Sitzkissen.

  

Zielgruppe Offen für Singles, Paare, Monos und Polys aller Geschlechter und sexuellen Orientierungen (18+).